EFFIZIENZHAUS 40+ PLUS VOLL ÖKOLOGISCH

Dieser gradlinige Neubau in Holzrahmenbauweise wurde konsequent ökologisch und mit neuster Haustechnik ausgerüstet. Die klare architektonische Linienführung spiegelt sich in der Holzverkleidungen und den Vorhangfassadenplatten wider und zieht sich als roter Faden durch die Grundrisse und die Gartengestaltung. Der Vorgarten ist offen zur Wohnstraße. Die drei Kastenbäume und eine Magnolie gliedern den Vorgarten passend zur Architektur!

Stufenlos geht es ins Haus. Ein gläserner Aufzug über alle Geschosse komplettiert den barrierefreien offenen Grundriss. In den hochwertigen Einbaumöbeln verstecken sich Schiebe-türen und beispielsweise ein ausziehbarer Sitzplatz an der Garderobe für den erleichterten Schuhwechsel. Durch die Zapfanlage in der Hausbar gibt es jederzeit ein "Kühles Blondes"!  

Besonderheiten:

Mit dem Smartphone kann die KNX-Haustechnik gesteuert werden, wie:
Verschattungsscreens, Musikanlage, LED-Leuchten mit Lichtszenarien, Video-Gegensprech-Anlage, Heizung, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Ökologische Aspekte:

  • reine Kalkputze und Kalkanstriche im KG, Lehmputze und Lehmspachtel im EG + DG
  • Wand- und Deckenflächenheizung unter Lehmputz, im DG auch mit Kühlfunktion
  • Holzrahmenbau mit Holzweichfaserdämmung und vorgehängter Fassade (rückbaubar!)
  • Accoya-Holz-Fenster, Accoya-Holzfassade, -Dachterrassen und -Balkondielen
  • dachintegrierte Photovoltaikanlage mit 8,1 kWp, Batteriespeicher inkl. Notstromfunktion
  • Ladestation für Elektroautos möglich
  • extensive Dachbegrünung der Flachdachflächen über EG
  • Regenwasserversickerung sichtbar in architektonisch gestalteten Kiesflächen im Garten
  • ökologisch + baubiologisch verträgliche Ausbaumaterialien (PVC-frei)

Wohnhaus Neubau
natürlich 40+
Größe
390 m² Wohn- und Nutzfläche
Lage
Heidekreis, Niedersachsen
Leistungsbild und-phasen
Gebäude LPH 1-8
Haustechnik
Raumgestaltung
Gartenanlage
Ausführung
2016
Projektnr.
14330