Stadtvilla wurde handwerklich hochwertig umgebaut und renoviert

Bei diesem Mehr-Familien-Haus standen Renovierung und die Wohnungsaufteilung im Vordergrund. Das Mauerwerk wurde mit einer Isolierung gegen aufsteigende Feuchte geschützt, die Stuckelemente saniert und ergänzt. Es erfolgte eine komplette Dachrenovierung durch Neudeckung mit Schiefer und Kupferblech-Falztechnik und die Erneuerung der Dachentwässerung. Das Gesims der Außenfassade wurde vollständig saniert, die Restaurierung und Erneuerung mit hochwertigen, baubiologisch verträglichen Baumaterialien durchgeführt. Eine Loggia wurde vergrößert und ein Erker im Dachgeschoss mit Blick über den schön angelegten Garten auf den runden Innenstadt-Teich gebaut.

Besonderheiten:

Aufwändige, anspruchsvolle Handwerksarbeiten mit Naturbaustoffen

Ökologische Aspekte:

  • Zellulosedämmstoff
  • Gasbrennwertheizung
  • Wandflächenheizung unter Lehmputz
  • baubiologisch verträgliche Baumaterialien
  • Muschelkalkverfugung der Fassade

Wohnhaus Umbau
herrschaftlich
Größe
727 m² Nutzfläche
Lage
Hamburg, Harvestehude
Leistungsbild und-phasen
Gebäude LPH 1-8
Haustechnik
Raumgestaltung
Gartenanlage
Ausführung
2004
Projektnr.
01171