Sie als Bauherr/in bestimmen im Wesentlichen durch Ihre Wünsche und Vorstellungen die Qualität, den Umfang und die Kosten des geplanten Bauvorhabens.

Wir beraten Sie im Hinblick auf die Erstellung eines für Sie geeigneten Raumprogramms und dessen optimale Funktionsplanung und Ergonomie als Vorgabe zur eigentlichen Planung. Außerdem beraten wir in Einzelfragen wie:

  • beim Kauf von Gebäuden mit bautechnischer Analyse und Wertermittlung
  • bei bautechnischen und bauphysikalischen Problemstellungen
  • zu Kosten
  • bei bauökologischen und baubiologischen Fragen
  • zu modernster Technologie im Haustechnikbereich
  • Beratung für einbruchhemmende Bauausführung, empfohlen von der Polizei Hamburg, LKA

Das Leben ist mehr als die Summe aller nachprüfbaren Daten, Fakten und Untersuchungen, mehr als nur Ratio plus Lehrbuchwissen. Nicht alles ist messbar und doch existent.

Die von uns entwickelten Konzepte basieren auf einer ganzheitlichen Denk- und Handlungsweise, so steht die Umsetzung Ihrer ganz persönlichen Bedürfnisse und eine genaue Bedarfsermittlung an vorrangiger Stelle.

Nachhaltigkeitskonzepte sowie „cradle to cradle“ – Denk- und Handlungsweisen sind für uns gängige Praxis.

Den Entwurf gestalten wir auf der Grundlage unserer Bedarfsermittlung und des gemeinsam entwickelten Konzepts.

Ihr Bauvorhaben wird im Dialog mit uns zu einem Unikat – vom Vorentwurf bis zur Inbetriebnahme des Gebäudes einen ganzheitlichen, ökologisch fundierten Planungsansatz verfolgend. So erreichen wir für Sie ein Optimum an gebautem Raum mit minimalem Energieverbrauch und Schadstoffgehalt/-ausstoß sowie einem angenehmen, gesunden Raumklima.

Neben der "Gebäude"-Planung werden die Leistungsbilder "Innenräume", anteilig "technische Ausrüstung" sowie "Freianlagen" aus einer Hand mit angeboten.

Bei größeren Projekten werden durch das Planen im Team sowie überregionales und netzwerkartiges Zusammenarbeiten mit Spezialisten gleicher Philosophie wie Haustechnik-Ingenieuren, Statikern, Gartenarchitekten, Feng Shui-Beratern, Rutengängern und anderen vielfältige Ideen und Erfahrungen mit in Ihr Bauvorhaben eingebracht.

Wir wählen individuell für Ihr Projekt solide, qualitativ hochwertige und baubiologische Materialien für die Bauteile aus. Die Konstruktionen werden nach statischen, thermischen, akustischen, bandschutztechnischen und nachhaltigen Gesichtspunkten optimiert geplant.

Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse bestimmen die Kosten Ihres Bauvorhabens.
Die erste grobe Kostenschätzung erfolgt nach der Vorentwurfs-Planung. Die genauere Kostenberechnung folgt auf die Entwurfs-Planung, danach beeinflussen ggf. noch wesentliche nachträgliche Änderungen den Kostenrahmen. Ein Kostenanschlag wird nach allen Material-, Detail- und Ausführungsfestlegungen sowie der Einholung von Angeboten aller Gewerke erstellt.

Wenn der Baubeginn nach Fertigstellung der gesamten Planung erfolgt, können die Gesamtkosten sehr genau festgeschrieben werden. Ständige Kostenübersichten während der Planung und Bauüberwachung informieren unsere Bauherrn, so dass keine „Überraschungen“ entstehen sollten.

Für unsere Honorierung gilt i.d.R. die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) sowie ggf. Zeit-Honorare.

Neben der Auswahl geeigneter Materialien achten wir auf dem Bau in enger Zusammenarbeit mit den ausführenden Firmen auf die fachgerechte Verarbeitung der Baustoffe und darauf, dass Ihr Bauvorhaben anspruchsgerecht und qualitätsvoll gemäß der Ausführungsplanung umgesetzt wird.

Unser eingespieltes Team aus Fachleuten und individuell ausgewählten Handwerkbetrieben gewährleistet reibungslose und zügige Bau-Abläufe sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit für Ihr Bauvorhaben.

Neben der ganzheitlichen sowie nachhaltigen Vorgehensweise beziehen wir folgende Leistungsbilder und ökologische Komponenten teils mit Spezialisten zusammen in die Planung mit ein:

  • Innenraumgestaltung und Einrichtungsplanung, Möbel, Küchen, Bäder, Arbeitsräume
  • Außenraum-Gestaltung, Garten- und Landschaftsplanung
  • Energieoptimierung von Gebäuden und Energiepässe, ggfs. thermische Simulationen - Aktivhaus
  • Nachhaltigkeitskonzepte, Lebenszyklus-Kosten und -Nutzen-Betrachtungen sowie ggfs. „cradle to cradle“-Zertifizierungen durch Partner
  • passive Sonnenenergie-Nutzung mit Gebäude-Zonierung, Treibhauseffekt, Speichermassen
  • natürliche Klimatisierung, Ausnutzung von Thermik, hygroskopische Baustoffe
  • Zertifizierung von baubiologische Bauweisen und Baustoffen z. B. mit Sentinel-Haus Institut
  • Planung der Wohngebäude-Lüftung nach DIN 1946-6
  • Photovoltaik + thermische Solarnutzung
  • toxikologische Messungen von Baustoffen und Räumen durch Partner
  • Regen- und Grauwasser-Nutzungsanlagen
  • Dach- und Fassadenbegrünung
  • Störfeldmessung auf geomantischer Basis und Feng Shui durch Partner
  • Spezielle hochwertige Putz- und Maltechniken durch Partner
  • Leistungen des SiGeKo – auf fast jeder Baustelle gesetzlich vorgeschrieben
  • unabhängige Zusammenarbeit mit Immobilien-Fachleuten und Verwaltern z. B. www.ihr-cousin.de
  • unabhängige Zusammenarbeit mit CO2-Zertifizierern z. B. Klimapatenschaft